Schlagwort: Hinter den Kulissen

#ontour

Wir packen die Koffer und nehmen mit …

Mitte März bricht das Hamburg Ballett zum Gastspiel nach Hongkong und Peking auf. Dafür reisen jede Menge Requisiten, Kostüme und technisches Equipment mit. Damit alles rechtzeitig ankommt, wird aufwendige logistische Vorarbeit geleistet. Simone Krammer vom Logistikpartner HEED hat uns Fragen zum Planungsprozess des Gastspiels beantwortet.

Hinter den Kulissen

Bei einer Probe von »Brahms/Balanchine«

Zwei Klassen der Erika Klütz Schule für Tanzpädagogik besuchten in dieser Woche Bühnenproben zur Premiere des Ballettabends »Brahms/Balanchine«. Geprobt wurde der erste Teil des Abends, Balanchines Choreografie »Liebeslieder Walzer«. Für unseren Blog haben Lucia und Linn ihre Eindrücke aufgeschrieben.

Hinter den Kulissen

Fräcke für Balanchine

Im ersten Teil des Blogs zur Premiere des Doppelabends »Brahms/Balanchine« drehte sich alles um die speziellen Tanzschuhe. Im zweiten Teil erzählt die Produktionsleiterin der Kostümabteilung, welche Arbeit auf die Schneider zugekommen ist und wie lange es dauert, bis ein Frack bühnentauglich ist.

Hinter den Kulissen

Die Suche nach dem richtigen Schuh

Welche Aufgaben und Schwierigkeiten bei der Premiere von »Brahms/Balanchine« auf die Kostümabteilung zukamen, wollten wir von Produktionsleiterin Kirsten Fischer wissen. Im ersten Teil des Blogs erzählt sie von der Suche nach den richtigen Tanzschuhen und welche Rolle die Erste Solistin Silvia Azzoni dabei spielte.

#ontour

Ein Zug für Anna Karenina

In Baden-Baden findet an diesem Wochenende das erste Gastspiel von »Anna Karenina« statt. Mit aus Hamburg angereist ist dafür auch die Modelleisenbahn. Requisiteur Peter Schütte erklärt, woher sie kommt und wie sie auf der Bühne zum Fahren gebracht wird.

Hinter den Kulissen

Von Seide, Schwänen und Schlagmetall

Damit »Illusionen – wie Schwanensee« am 8. April auf die Bühne der Hamburgischen Staatsoper zurückkehren kann, wird in den Werkstätten seit Wochen intensiv am Bühnenbild gearbeitet. Wir haben die Kolleginnen und Kollegen in den Werkstätten besucht und ihnen bei der Arbeit über die Schulter geschaut.

#ontour

Auf Tour in Japan I

Bereits zum achten Mal ist das Hamburg Ballett auf Tour in Japan. Ulrike Schmidt, Ballettbetriebsdirektorin und Stellvertreterin des Ballettintendanten John Neumeier, berichtet von der Ankunft der Compagnie in Tokio, von den letzten Proben und von weiteren Erlebnissen vor Ort.